Der Verbrauchsausweis


Der Verbrauchsausweis - Beispiel:

Hier sehen Sie das Beispiel eines Verbrauchsausweises für einen alten Bauernhof, Baujahr 1935 mit 160m² Wohnfläche und einigen Nutzflächen. Der Ausweis wurde bereits vor der EneV 2014 ausgestellt.

Verbrauchsausweis Muster

Wie im oberen Bild zu sehen ist, wurde der Verbrauchsausweis am 10.06.2009 erstellt, die Anlagentechnik (Heizung) ist von 1993. Der Ausweis noch bis zum 10.06.2019 gültig (10 Jahre).

Es handelt sich um eine einzige Wohneinheit.  Die Wohnfläche (160m²) und die Gebäudenutzfläche (192m²) sind angegeben.Oben rechts ist die Ausweisnummer vermerkt (Ausweis ID). Heute würde an der Stelle die Registernummer stehen.

Energieverbrauch

Hier ist ersichtlich, dass es sich um einen Verbrauchsausweis handelt, da der Ausweis auf der Grundlage des Energieverbrauchs erstellt wurde (Kenntlichmachung durch einfaches ankreuzen).

Verbrauchsausweis Aussteller

Der Aussteller muss ebenfalls angegeben werden. Hier hat ein Dipl-Ing. (FH), also ein Architekt oder Bauingenieur den Ausweis erstellt. Dies geht aus der Signatur (links) sowie aus Stempel und Unterschrift (rechts hervor).

Verbrauchsausweis Erfassung

Die obige Ansicht zeigt die Verbrauchserfassung, die es so nur beim Verbrauchsausweis gibt. In den Jahren 2005 bis 2008 wurde bei diesem Gebäude der Energieverbrauch gemessen. Jedesmal wenn Heizöl getankt wurde, wurde der Verbrauch erfasst. Die Summe geteilt durch 3 jahre ergibt den Energieverbrauchswert.

Verbrauchsausweis Modernisierungsempfehlungen

Die Moderniesierungsempfehlungen gehören in jeden Energieausweis. Sie sind auch im Bedarfsausweis zu finden. Hier kann der Verbraucher erkennen, welche Modernisierungsmaßnahmen noch möglich und sinnvoll sind um den Energiewert weiterhin zu verbessern.

Weitere Infos zum Energieausweis:

EneV 2014: Was ist neu?

Energieausweis-Varianten:

Der Bedarfsausweis:

Die Ausnahmen: Wer braucht keinen Energieausweis?

Was kostet der Energieausweis?

Energieausweis gratis!

Welcher Ausweis für welches Gebäude?

Energieausweis-Pflicht!

Vorsicht: Bußgeld!!!

Energieausweis: Kritik